Donnerstag, 3. Juni 2010

TV-Doku über die Muslimbrüder: Aufruhr in Ägypten

Eine neue Fernseh-Dokumentation über die frühen Tage der Muslimbruderschaft und ihren Gründer Hassan al-Banna sorgt für Aufruhr und heftige Debatten in Ägypten. Viele Anhänger der größten Oppositionspartei kritisieren die enge Zusammenarbeit zwischen den Filmemachern und Regierungsbehörden

weiterlesen

1 Kommentar:

Björn hat gesagt…

Zahlenfehler auf Seite 2. Die Muslimbrüder haben insgesamt 88 Sitze VON 454 Sitzen gewonnen, nachdem sie vorher 17 Sitze in den 2000er Wahlen erzielt hatten, nicht 454 Sitze 2005 nach 88 Sitzen 2000.