Donnerstag, 12. Juli 2012

Programm zur politischen Studienreise nach Israel und Palästina

Liebe Leserinnen und Leser,

erlaubt uns ein weiteres Mal auf unsere politische Studienreise nach Israel und Palästina (20.9. - 1.10.) hinzuweisen. In der Zwischenzeit haben wir ein detailliertes Programm entworfen, das Ihr Euch hier anschauen könnt.

Alle weiteren Informationen zur Reise findet Ihr hier.

Beste Grüße,
Das Alsharq-Reiseteam

Kommentare:

David hat gesagt…

Warum nicht gleich über Amman anfliegen und die Indoktrinationstour in Sachen Pallywood ausweiten? Wozu ein Besuch in Tel-Aviv und der "Arbeiterstadt" (!) Haifa?

Anonym hat gesagt…

Die Auswahl der Gesprächspartner ist schon merkwürdig! Es gibt auch in Deutschland andere politische Stiftungen. Und es wäre ja auch ganz interessant, mal mit Vertretern der israelischen Mehrheitsparteien zu sprechen!

Anonym hat gesagt…

wenn mensch nichts zu meckern hat, dann sucht er/sie sich was...